Wissensarbeit mit Social Media Plattformen: Unsicherheitsfaktoren als Managementansatz

Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

Abstract

Kooperative Wissensarbeit ist eine Schlüsselherausforderung für global agierende Unternehmen. Social Media Plattformen bieten hierbei zahlreiche Möglichkeiten, diesen Prozess digital zu unterstützen. Die Einführung von Social Media im Unternehmen ist jedoch geprägt von diversen kontextbedingten Unsicherheitsfaktoren auf Seiten der Nutzer, welche kritische Barrieren für den erfolgreichen Wissensaustausch darstellen. Dieser Artikel stellt eine qualitative empirische Studie in einem global agierenden Unternehmen vor, in dem die Social Media Plattform Yammer (Microsoft) organisationsweit zur Mitarbeitervernetzung eingeführt wurde. Der Forschungsfokus lag auf der systematischen Identifikation von mitarbeiterseitig wahrgenommenen Unsicherheitsfaktoren bei der Plattformnutzung und deren Einwirkungen auf die Wissensarbeit. Auf Basis der Studie wird ein systematisches Rahmenwerk der Nutzungsbarrieren aus 9 Unsicherheitsfaktoren in 3 Kategorien entwickelt und vorgestellt. Daraus lassen sich gezielt praktische Managementinterventionen ableiten, welche die erfolgreiche Einführung von Social Media für die Wissensarbeit im Unternehmen unterstützen.
Kooperative Wissensarbeit ist eine Schlüsselherausforderung für global agierende Unternehmen. Social Media Plattformen bieten hierbei zahlreiche Möglichkeiten, diesen Prozess digital zu unterstützen. Die Einführung von Social Media im Unternehmen ist jedoch geprägt von diversen kontextbedingten Unsicherheitsfaktoren auf Seiten der Nutzer, welche kritische Barrieren für den erfolgreichen Wissensaustausch darstellen. Dieser Artikel stellt eine qualitative empirische Studie in einem global agierenden Unternehmen vor, in dem die Social Media Plattform Yammer (Microsoft) organisationsweit zur Mitarbeitervernetzung eingeführt wurde. Der Forschungsfokus lag auf der systematischen Identifikation von mitarbeiterseitig wahrgenommenen Unsicherheitsfaktoren bei der Plattformnutzung und deren Einwirkungen auf die Wissensarbeit. Auf Basis der Studie wird ein systematisches Rahmenwerk der Nutzungsbarrieren aus 9 Unsicherheitsfaktoren in 3 Kategorien entwickelt und vorgestellt. Daraus lassen sich gezielt praktische Managementinterventionen ableiten, welche die erfolgreiche Einführung von Social Media für die Wissensarbeit im Unternehmen unterstützen.
LanguageGerman
JournalHMD Praxis der Wirtschaftsinformatik
Volume55
Issue number4
Pages714–724
Number of pages11
ISSN1436-3011
DOIs
StatePublished - 2018

Keywords

  • Social Media im Unternehmen
  • Wissensarbeit
  • Unsicherheitsfaktoren
  • Einführung
  • Management

Cite this

@article{9028ceadb33145848eccd53774e30e3d,
title = "Wissensarbeit mit Social Media Plattformen: Unsicherheitsfaktoren als Managementansatz",
abstract = "Kooperative Wissensarbeit ist eine Schl{\"u}sselherausforderung f{\"u}r global agierende Unternehmen. Social Media Plattformen bieten hierbei zahlreiche M{\"o}glichkeiten, diesen Prozess digital zu unterst{\"u}tzen. Die Einf{\"u}hrung von Social Media im Unternehmen ist jedoch gepr{\"a}gt von diversen kontextbedingten Unsicherheitsfaktoren auf Seiten der Nutzer, welche kritische Barrieren f{\"u}r den erfolgreichen Wissensaustausch darstellen. Dieser Artikel stellt eine qualitative empirische Studie in einem global agierenden Unternehmen vor, in dem die Social Media Plattform Yammer (Microsoft) organisationsweit zur Mitarbeitervernetzung eingef{\"u}hrt wurde. Der Forschungsfokus lag auf der systematischen Identifikation von mitarbeiterseitig wahrgenommenen Unsicherheitsfaktoren bei der Plattformnutzung und deren Einwirkungen auf die Wissensarbeit. Auf Basis der Studie wird ein systematisches Rahmenwerk der Nutzungsbarrieren aus 9 Unsicherheitsfaktoren in 3 Kategorien entwickelt und vorgestellt. Daraus lassen sich gezielt praktische Managementinterventionen ableiten, welche die erfolgreiche Einf{\"u}hrung von Social Media f{\"u}r die Wissensarbeit im Unternehmen unterst{\"u}tzen.",
keywords = "Social Media im Unternehmen, Wissensarbeit, Unsicherheitsfaktoren, Einf{\"u}hrung, Management, Social Media im Unternehmen, Wissensarbeit, Unsicherheitsfaktoren, Einf{\"u}hrung, Management",
author = "Matthias Trier",
year = "2018",
doi = "10.1365/s40702-018-0427-5",
language = "Tysk",
volume = "55",
pages = "714–724",
journal = "HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik",
issn = "1436-3011",
publisher = "Prolit Verlagsauslieferung GmbH",
number = "4",

}

Wissensarbeit mit Social Media Plattformen : Unsicherheitsfaktoren als Managementansatz. / Trier, Matthias.

In: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, Vol. 55, No. 4, 2018, p. 714–724.

Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

TY - JOUR

T1 - Wissensarbeit mit Social Media Plattformen

T2 - HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

AU - Trier,Matthias

PY - 2018

Y1 - 2018

N2 - Kooperative Wissensarbeit ist eine Schlüsselherausforderung für global agierende Unternehmen. Social Media Plattformen bieten hierbei zahlreiche Möglichkeiten, diesen Prozess digital zu unterstützen. Die Einführung von Social Media im Unternehmen ist jedoch geprägt von diversen kontextbedingten Unsicherheitsfaktoren auf Seiten der Nutzer, welche kritische Barrieren für den erfolgreichen Wissensaustausch darstellen. Dieser Artikel stellt eine qualitative empirische Studie in einem global agierenden Unternehmen vor, in dem die Social Media Plattform Yammer (Microsoft) organisationsweit zur Mitarbeitervernetzung eingeführt wurde. Der Forschungsfokus lag auf der systematischen Identifikation von mitarbeiterseitig wahrgenommenen Unsicherheitsfaktoren bei der Plattformnutzung und deren Einwirkungen auf die Wissensarbeit. Auf Basis der Studie wird ein systematisches Rahmenwerk der Nutzungsbarrieren aus 9 Unsicherheitsfaktoren in 3 Kategorien entwickelt und vorgestellt. Daraus lassen sich gezielt praktische Managementinterventionen ableiten, welche die erfolgreiche Einführung von Social Media für die Wissensarbeit im Unternehmen unterstützen.

AB - Kooperative Wissensarbeit ist eine Schlüsselherausforderung für global agierende Unternehmen. Social Media Plattformen bieten hierbei zahlreiche Möglichkeiten, diesen Prozess digital zu unterstützen. Die Einführung von Social Media im Unternehmen ist jedoch geprägt von diversen kontextbedingten Unsicherheitsfaktoren auf Seiten der Nutzer, welche kritische Barrieren für den erfolgreichen Wissensaustausch darstellen. Dieser Artikel stellt eine qualitative empirische Studie in einem global agierenden Unternehmen vor, in dem die Social Media Plattform Yammer (Microsoft) organisationsweit zur Mitarbeitervernetzung eingeführt wurde. Der Forschungsfokus lag auf der systematischen Identifikation von mitarbeiterseitig wahrgenommenen Unsicherheitsfaktoren bei der Plattformnutzung und deren Einwirkungen auf die Wissensarbeit. Auf Basis der Studie wird ein systematisches Rahmenwerk der Nutzungsbarrieren aus 9 Unsicherheitsfaktoren in 3 Kategorien entwickelt und vorgestellt. Daraus lassen sich gezielt praktische Managementinterventionen ableiten, welche die erfolgreiche Einführung von Social Media für die Wissensarbeit im Unternehmen unterstützen.

KW - Social Media im Unternehmen

KW - Wissensarbeit

KW - Unsicherheitsfaktoren

KW - Einführung

KW - Management

KW - Social Media im Unternehmen

KW - Wissensarbeit

KW - Unsicherheitsfaktoren

KW - Einführung

KW - Management

UR - https://sfx-45cbs.hosted.exlibrisgroup.com/45cbs?url_ver=Z39.88-2004&url_ctx_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:ctx&ctx_enc=info:ofi/enc:UTF-8&ctx_ver=Z39.88-2004&rfr_id=info:sid/sfxit.com:azlist&sfx.ignore_date_threshold=1&rft.object_id=111006469463180&rft.object_portfolio_id=&svc.holdings=yes&svc.fulltext=yes

U2 - 10.1365/s40702-018-0427-5

DO - 10.1365/s40702-018-0427-5

M3 - Tidsskriftartikel

VL - 55

SP - 714

EP - 724

JO - HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

JF - HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

SN - 1436-3011

IS - 4

ER -