Organisationstheoretische Aspekte der Unternehmenskommunikation

Peter Winkler*, Dennis Schoeneborn

*Corresponding author for this work

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingBook chapterResearchpeer-review

Abstract

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über wesentliche Strömungen der Organisationstheorie und beleuchtet, wie diese in der deutschsprachigen Forschung zur Unternehmenskommunikation aufgegriffen und fruchtbar gemacht werden. Auch zeigt der Beitrag auf, dass in umgekehrter Stoßrichtung die Unternehmenskommunikationsforschung, hierunter insbesondere der „Communication Constitutes Organization“ (CCO)-Ansatz, zunehmend zu allgemein organisationstheoretisch relevanten Fragestellungen beiträgt. Der Beitrag schließt mit einer Ableitung von Implikationen für die Praxis des Kommunikationsmanagements.
Original languageGerman
Title of host publicationHandbuch Unternehmenskommunikation
EditorsAnsgar Zerfaß, Manfred Piwinger, Ulrike Röttger
Number of pages20
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer
Publication date2020
ISBN (Electronic)9783658038946
DOIs
Publication statusPublished - 2020

Cite this

Winkler, P., & Schoeneborn, D. (2020). Organisationstheoretische Aspekte der Unternehmenskommunikation. In A. Zerfaß, M. Piwinger, & U. Röttger (Eds.), Handbuch Unternehmenskommunikation Wiesbaden: Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-03894-6_18-1