Nachhaltige Entwicklung

Lucia A. Reisch, Mario Schmidt

Publikation: Bidrag til bog/antologi/rapportBidrag til bog/antologiForskningpeer review

Abstrakt

Um das „Handlungsprinzip Nachhaltigkeit“ zu verstehen und seine Bedeutung für die Verbraucherforschung einschätzen zu können, gibt der vorliegende Beitrag zunächst einen Überblick über die Geschichte und Genese des Konzepts Nachhaltige Entwicklung. Anschließend wird das Konzept vertieft und die Debatte über seine Kern-elemente skizziert. Als politisches Handlungskonzept, das sich in konkreten Zielen und Programmen niederschlägt (oder niederschlagen sollte), bedarf es der Messbarkeit und damit der Operationalisierung. Ein vierter Abschnitt widmet sich daher den Zielen, Indikatoren und dem Monitoring von Nachhaltiger Entwicklung. Abschließend wird gefragt, welche Rolle und welche Themen sich daraus für die Verbrau-cherforschung ergeben. Dabei wird insbesondere auf die Bedeutung des Nachhaltigen Konsums eingegangen.
OriginalsprogTysk
TitelVerbraucherwissenschaften : Rahmenbedingungen, Forschungsfelder und Institutionen
RedaktørerPeter Kenning, Andreas Oehler, Lucia A. Reisch, Christian Grugel
UdgivelsesstedWiesbaden
ForlagSpringer
Publikationsdato2017
Sider103-122
ISBN (Trykt)9783658109257
ISBN (Elektronisk)9783658109264
DOI
StatusUdgivet - 2017

Citationsformater